Tracheo(s)tomieversorgung

Durch Koordination aller an der Pflege beteiligten Partner helfen wir das ärztlich und pflegerisch Mögliche zu erreichen.
Wir verfügen über spezielle Erfahrungen im Umgang von Trachoe(s)tomieversorgungen bishin zur invasiven Beatmung. Hilfestellung und Anleitung zur Selbstversorgung sowie ausführliche Gespräche sind es, die Ihnen nach der Operation helfen sollen, mit der neuen Lebenssituation zurecht zu kommen. Durch die Pflegeüberleitung in den häuslichen oder heimstationären Bereich wird sichergestellt, dass Sie eine kontinuierliche Qualität an Betreuung erhalten, die wir als Nachsorger durch unsere qualifizierten Pflegekräfte gewährleisten.

Wir beraten und unterstützen Sie produktunabhängig unter wirtschaftlichen Kriterien und verfügen über spezielles Wissen im Bereich Produkte, Produktauswahl sowie deren Anwendungsmöglichkeiten. Wir schulen Betroffene, pflegende Angehörige und Mitarbeiter in ambulanten Einrichtungen. Wir führen eine fachgerechte Einweisung in die Handhabung der Medizingeräte nach MPG durch. Wir stehen Ihnen als kompetenter Ansprechpartner jederzeit zur Seite.

Diese Webseite verwendet Cookies um alle Funktionen voll nutzbar zu machen. Für weitere Informationen schauen Sie in unsere Datenschutzerklärung.
Zustimmen