Patienteninformation

Inhalationstherapie und wie sie genutzt wird

Erkrankungen der Atemwege sind leider häufig. Bis zu 10 Prozent aller Kinder und etwa 5 Prozent aller Erwachsenen leiden an Asthma bronchiale. Dies ist eine anfallsartig auftretende Verengung der Atemwege.

Die Inhalationstherapie kann bei den folgenden Erkrankungen eingesetzt werden:

  • Erkältungen
  • Krankheiten mit häufigem Auswurf, Husten und Atemnot bei Belastungen; sogenannte chronisch obstruktive Lungenerkrankungen
  • Grippalen Infekten
  • Asthma bronchiale
  • Pulmonale Hypertonie, ansteigender Gefässwiderstand und Anstieg des Blutdrucks innerhalb des Lungenblutkreislaufs
  • Mukoviszidose sowie andere genetisch bedingte Stoffwechselerkrankungen, bei denen sich zähflüssige Sekrete in der Lunge ablagern können

Die Inhalationstherapie trägt zur Linderung oder gar Heilung von Erkrankungen der Atemwege bei. Diese Erkrankungen reichen von Entzündungen der oberen Atemwege, über Verkrampfungen der Bronchialmuskulatur bis zu Asthma. Allein schon das Inhalieren mit Wasser oder einer Salzlösung kann schon positive Auswirkungen haben, denn es hilft, Auswurf zu lösen.

Inhalieren mit Inhalatoren geht aber darüber hinaus. Inhalation kann die Medikamente dorthin bringen, wo sie wirken sollen. So transportierte Medikamente gegen Atemwegserkrankungen wirken wohl besser, als wenn beispielsweise Tabletten über den Verdauungstrakt aufgenommen werden.

In den Wintermonaten kann die Inhalation mit Salzlösung dazu beitragen, mit Beeinträchtigungen durch trockene Luft in beheizten Räumen zurecht zu kommen. Das Inhalieren von Salzlösung wirkt in vielfältiger Weise positiv auf die Gesundheit

Unsere Produkte

Informieren Sie sich auf diesen Seiten über die Produkte, die Ihnen die SANIMED GmbH anbietet. Unsere Produkte stammen von ausgewählten Herstellern, deren hohe Qualitätsstandarts Sie überzeugen werden. 

Weitere Informationen

Informieren Sie sich auf diesen Seiten über unser ausgewähltes Produktspektrum und erfahren Sie mehr über SANIMED als Leistungserbringer.